© 2017 by A.Angelini & L. Nager

 

GALERIE

 
 

Die Kunst des Geigenbaus erlernte ich in Italien an der "Scuola di liutheria di Parma" unter der Leitung von    M. Renato Scrollavezza. gleichzeitig studierte ich am   "Conservatorio A. Boito di Parma" in der Klasse von      M. Enrico Contini Violoncello.

Meine Faszination für die Viola da Gamba führte mich nach England ans West Dean College, wo ich mich unter der Leitung von Roger Rose und Shem Mackey auf Gambenbau spezialisierte und von Alison Crum im Gambenspiel unterrichtet wurde.

Nach Abschluss dieser Ausbildung absolvierte ich ein Arbeitspraktikum im Atelier von Geigenbaumeister Peter Boner in Luzern und war danach in verschiedenen Ateliers als Geigenbauerin tätig.

2014 eröffnete ich mein eigenes Atelier an der Kramgasse in Bern.

2016 bezog ich dann die Räumlichkeiten in der alten Mühle in Worb.

ÜBER MICH

 

.